· 

Wie kommst du am besten von Krabi nach Koh Lanta?

 von Krabi nach Koh Lanta

Das Koh Lanta Archipel an der Westküste Thailands ist ein beliebtes Reiseziel für Familien und Paare. Flache Strände und wenig Party, perfekt um sich in Ruhe erholen zu können. Aber auch Taucher, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, werden nicht enttäuscht sein.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie komme ich von Krabi nach Koh Lanta?

 

Grundsätzlich gibt es nur drei Arten um von A nach B zu kommen. Da Koh Lanta aber kein eigenen Flughafen besitzt, fällt eine Anreise mit dem Flugzeug schonmal weg. Trotzdem werden von Krabi Airport aus Transfers nach Koh Lanta angeboten. Somit sind wir schon bei der ersten Möglichkeit!

von krabi nach koh lanta

1. Autofähre von Krabi nach Koh Lanta

 

Mit den zwei Autofähren erreichst du die Inselgruppe das ganze Jahr über. Angeboten werden diese Transfers in sämtlichen Reisebüros und des öfteren auch direkt in den Unterkünften.

 

Ob du jetzt ein Minibus mit anderen Reisenden teilst, oder aber eine private Fahrt mit einem Auto buchst, ist natürlich dir selbst überlassen. Vor- und Nachteile haben beide. 

 

Die Überfahrt mit dem Minibus kostet ca. 10 Euro pro Person, oder 450 Baht. Private Fahrten sind da weitaus teurer. Die Preisspanne, die wir vor Ort erlebt haben, reichte von 1250 Baht, bis hin zu 2900 Baht. Logischerweise steigt der Preis bei Anzahl der Personen und Gepäck, aber mit etwas Verhandlungsgeschick können die Kosten reduziert werden. 

 

Ganz nach der oft und gerne benutzten thai-englischen Redewendung, „same same, but different“, ist die Überfahrt identisch, aber halt doch teurer. Bequemlichkeit hat auch in Südostasien einen Preis, wenn auch nicht mit anderen Orten zu vergleichen.

 

In der Regel verlassen die Minibusse die Stadt im Stundentakt und bringen dich auf den Weg. Wenn du nicht schon bei der Buchung, oder beim Einsteigen, gefragt wurdest, wo du Aussteigen musst, dann sag dem Fahrer die Adresse von deinem Hotel/Unterkunft und du solltest ohne Probleme dort hingebracht werden. 

 

Die Fahrt zur ersten Autofähre dauert grob eine Stunde, wenn du von Krabi Town aus startest. Von dort aus bringt diese dich dann zum nördlichen Teil der Inselgruppe ( Koh Lanta Noi ). Anschließend bringt dich die zweite Autofähre in den südlichen Teil ( Koh Lanta Yai ).

Alles in allem dauert die Überfahrt etwa 2,5 Stunden.

2. Schiffsfähre von Krabi nach Koh Lanta

Die Alternative ist die Schiffsfähre am Krabi Pier zu nehmen. Allerdings befördert diese dich nur während der Hauptsaison  ( November - April ).

 

Vom Flughafen aus kannst du direkt ein Taxi nehmen, das dich schnell und einfach zum New Pier bringt. Die Fahrt kostet ca. 700 Baht, also etwa 17 Euro. Die Fähre selber kostet 450 Baht pro Person. Wenn du schon ein Weilchen in Krabi verbracht hast, können die gesamten Kosten dann natürlich unterschiedlich sein, je wie du zum Pier gelangst.

 

Einmal dort angekommen, legt die Schiffsfähre um 11:30 Uhr und 13:00 Uhr täglich ab. In 1,5 Stunden bringt diese dich dann von Krabi nach Koh Lanta.

 

ACHTUNG: Die Ab- und Anfahrtszeiten, wie auch die Preise, können sich auch während einer Saison ändern, daher solltest du das vorab immer überprüfen.


Unsere Geschichten


Kommentar schreiben

Kommentare: 0