Videograf und Videoproduktion in München

Schön dass du auf unserer Website gelandet bist! Wir sind die Nomad Nation, ein Zusammenschluss aus Videografen und eine professionelle Videoproduktion aus München.

 

Wir arbeiten Seit 5 Jahren im kreativen Content Creating. Dabei arbeiten wir in der Videoproduktion und stellen unsere Dienste als Videograf zur Verfügung. Zu unseren Leistungen zählen sämtliche Videoarbeiten und Projekte aus dem visuellen Bereich.

 

Von Kurzfilmen, Dokumentationen, bis hin zu Hochzeitsvideos und Imagefilmen. Als Freelancer, sind wir auf der ganzen Welt tätig. Die Arbeit als Videograf, verschlägt uns an die verschiedensten Orte rund um den Globus.

 

Wir sind kreative Weltenbummler, die Ihre Leidenschaft im Film gefunden haben.

Imagefilm

Wir erstellen Ihnen einen professionellen Unternehmensfilm für Ihr Gewerbe.

 

Produktfilm

Sie möchten ein Produkt launchen? Stellen Sie Ihre Innovation in einem Video vor und geben Sie Ihren Kunden neue Einblicke.

 

 

Hochzeitsvideo

Wir begleiten Sie bei Ihrer Hochzeit und halten Ihren wichtigsten Tag in einem cinematischen Video fest.

Videograph und Videoproduktion

Standort München

NN Fotograf und Filmproduktion München

Franz-Fackler-Straße 19

80995 München

Email: info@nomad-nation.de

Telefon: 0176 44 25 26 56



Videoproduktion nur mit Videograf – Hochwertige Videos mit den Profis an der Seite

Die Videografie ist seit ihrer Erfindung ein beständiges Medium, um Erinnerungen, emotionale Szenen, Feierlichkeiten und Privatveranstaltungen, für die Ewigkeit festzuhalten.

 

Ein professioneller Videograf wird engagiert, wenn man sich selbst in Szene setzen möchte oder das Unternehmen fachmännisch und kompetent dargestellt werden soll.

 

Die Aufnahmen eines erfahrenen Videografen unterscheiden sich von laienhaften Aufnahmen und sind daher vor Allem für Unternehmen unverzichtbar.


Was ist ein Videograf? Und was macht ein Videograph

Ein Videograf (engl. Videographer) wird von Privatpersonen aber auch von Unternehmen zur
Filmproduktion engagiert. Der Videograf wird häufig zu folgenden Zwecken gebucht:


Privatveranstaltungen
- Geburtstagsfeier
- Hochzeit
- Hochzeitsjubiläum
- Taufe und andere religiöse Veranstaltungen und Feierlichkeiten
Professionelle Videoproduktion für unternehmerische Zwecke
- Betriebsinterne Feierlichkeiten z.B. Firmenjubiläum, Vereinsfeierlichkeiten
- Events z.B. Videodreh organisierter Partys, Konzerte, Theatervorführungen,
Wohltätigkeitsveranstaltungen.


- Werbung und Marketing
Der erfahrene Produzent kennt die Marketingstrategien und weiß Ihr Vorhaben und Ihre
Unternehmensziele, innerhalb einer Videoproduktion darzustellen. Der Videograf erzeugt
hochwertige Imagefilme und Werbespots. Innerhalb der Marketingstrategien kann man
überzeugende Produktvorstellungen und Präsentationen drehen lassen. Überzeugen Sie
potentielle Mitarbeiter mit einer ausgefeilten HR-Produktion und binden Sie Mitarbeiter und
Kunden nachhaltig an Ihre Unternehmung.


- Modelbusiness
Für die Set-Card erstellt der Videograf überzeugende Videos für eine gelungene Bewerbung.
- Informationsbeschaffung z.B. Informationsvideo, Anleitung, Aufbauvideo,
Unternehmensvorstellung, Produktions- und Herstellungsinformationen, Ratgeber für
Blogbeiträge, YouTube, die eigene Homepage, Schulungen und Vorlesungen.


- Unterhaltung
Eine durchdachte und unterhaltsame Videoproduktion eignet sich beispielsweise für
Kurzfilme und Spots. Mit einer solchen Drehaktion können Kunden, Besucher oder Patienten
im Aufenthaltsraum, im Wartezimmer oder in der Cafeteria unterhalten werden? Innerhalb
dieser Aufnahmen kann der Videograf informative Bausteine einfügen.



Wozu einen Videograph ?

Jeder ist in der Lage ein Video selbst herzustellen, letztendlich kommt es jedoch auf die Feinheiten an, die eine große Rolle spielen, wenn es um eine hochwertige Filmproduktion geht.

 

Einfache und laienhafte Aufnahmen sind meist ohne Ausrichtung und ausreichender Voreinstellung gedreht. Die Anpassung an die Lichtverhältnisse und der optimale Aufnahmewinkel oder Aufnahmestandpunkt werden durch laienhafte Videoproduzenten häufig nicht mitberücksichtigt.

 

Dies führt zu verwackelten, verschwommenen und ungleichmäßigen Bewegtbildern, die meist durch eine unruhige Hand entstehen. Diese Videos eignen sich höchstens für den Privatgebrauch, denn für unternehmerische Zwecke muss ein Fachmann zu Rate gezogen werden.

 

Der Videograf arbeitet mit modernster Technik und weiß genau aus welchem Winkel er die Aufnahmen zu erstellen hat. Er weiß genau welche Einstellungen er zu den Lichtverhältnissen vornehmen muss und hat das nötige
Equipment für eine fachmännische Produktion mit sich.


Ein gut durchdachtes, strukturiertes und sauber geschnittenes Video erhält man, durch die
Kompetenz und das Knowhow eines Videografen. Ein Videograf ist wichtig, weil:

- eine erfolgreiche Filmproduktion für unternehmerische Zwecke abhängig ist, von der
Beratung und den vorhandenen Möglichkeiten z.B. Locations.
- das erzeugte Video individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.
- Sie stets von sauberen und scharfen Aufnahmen profitieren können.
- der Videograf stets den richtigen Aufnahmewinkel im Blick hat.
- Sie Ihre Zuschauer direkt mit einer hochwertigen Produktion ansprechen können.
- das Endergebnis kundenorientiert, zielorientiert und direkt ist.
- die Produktion strukturiert aufgebaut und gegliedert ist, ein professioneller Videoschnitt
rundet das Endergebnis ab.
- der Produzent Spezialeffekte und Filter einbringen kann und dem Video somit den letzten
Schliff verleiht
- Equipment, Darsteller, Regisseure und das Team, die gesamte Produktion begleitet.


Was kostet ein Videograf

Ein Videograf arbeitet nach einem selbst ermessenen Stundensatz. Dieser setzt sich zusammen aus den Fixkosten und den eigenen Lebenshaltungskosten, sowie der eigenen Rücklagenbildung. Der Videoproduzent berechnet zudem die entstandenen Fahrtkosten, pro gefahrene Kilometer.

 

Welche Zusätzlichen Bausteine kann ein Videograf berechnen . Der Videograf richtet sich nach den Zielvorgaben und Vorstellungen des Kunden und erarbeitet ein Konzept. In einigen Fällen muss ein Drehbuch mit Storytelling entwickelt werden. Benötigt der Kunde zudem Darsteller und Visagisten, wird dieser Mehraufwand mitberechnet.

Welche Merkmale unterscheidet den Profi Videografen vom Hobbyvideografen Ein erfahrener Videoproduzent hat vor Allem Kontakte vorzuweisen, die Ihn bei der täglichen Arbeit unterstützen können. Kunden profitieren vor Allem von der Beratungskompetenz bezüglich der Ausgestaltung und der vielseitigen Locations.

 

Verschiedene Szenerien innerhalb des Drehs werden durchgespielt und können stets angepasst und optimiert werden. Der professionelle Videograf verfügt über Darsteller und mitwirkende Funktionäre am Set. Kunden vertrauen auf die langjährige Erfahrung und die kreative Wiedergabe, der individuellen Kundenvorstellungen eines Videoproduzenten.

 

Sie möchten eine Story einbauen und dem Dreh einen Sinn verleihen, Sie benötigen einen Regisseur, der am Set das nötige Fachwissen umsetzt und die Koordination führt? Mit einem professionellen Videografen an der Seite, kann man auf Akteure, Visagisten, Friseure und Regisseure zurückgreifen.

 

Eine hochwertige Nachbearbeitung und Vertonung rundet das Endergebnis ab und verleiht dem Video den letzten Schliff.
Ziele des Video Drehs Für den Privatgebrauch Menschen, die sich entscheiden ein Video drehen zu lassen, möchten gerne emotionale Momente festhalten, die es so innerhalb der Familiengemeinschaft nur ein einziges Mal zu feiern gibt.

 

An den Aufnahmen möchte man sich lange erfreuen. Ziel ist es, durch hochwertige Aufnahmen einen Mehrwert für die Zuschauer zu generieren. Durch zielgerichtete Momentaufnahmen und emotionale Darstellung der Szenerie können nachhaltige Videos gedreht werden, die noch nach Jahren gerne angesehen werden.

 

Für wirtschaftliche Zwecke Firmeninhaber möchten ihr Unternehmen, die Produktionskette, das Endprodukt oder die Arbeitsweise vorstellen und greifen auf das Fachwissen eines kompetenten Videografen zurück.

 

Dieser weiß genau, wie er die Zielvorgaben des Unternehmens, innerhalb einer Videoproduktion einbetten kann und die Zuschauer direkt anspricht. Ziel ist es, den Kerninhalt der Aussage, die Story,
die Botschaft, dem Zuschauer auf direktem Wege mitzuteilen und offene Fragen vorab zu klären.